Blog

Was gibt's neues bei Karin Koehler


Eigentlich war es ja nie ein Problem mit der gesamten Belegschaft auszukommen. Wir waren schon immer ein eingespieltes Team. Sie nahmen immer gerne das Ruder in die Hand, machten Angebotsabwicklung, Kundentermine und und und. Als dann verkündet wurde, dass Herr Müller nach 35 Jahren die Firma abgeben möchte, fühlte es sich an wie Fügung. Wenn


„Es gibt Leute, die gut zahlen, die schlecht zahlen, Leute, die prompt zahlen, die nie zahlen, Leute, die schleppend zahlen, die bar zahlen, abzahlen, draufzahlen, heimzahlen – nur Leute, die gern zahlen, die gibt es nicht.“ Georg Christoph Lichtenberg, Mathematiker


Wie Sie Ihre Zeit effizient nutzen können und sich so freie Stunden für das schaffen, was Ihnen am Herzen liegt, dazu hat Karin Koehler den ein oder anderen Gedanken.


„Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen.“ Seneca Abraham Lincoln verfuhr nach dem Prinzip: Wenn ich für eine Aufgabe sechs Stunden Zeit habe, verwende ich vier Stunden darauf, wie und mit wem ich das erledigen kann, um es in den verbleibenden zwei Stunden zu


„Ob du denkst, du kannst es, oder du kannst es nicht: Du wirst auf jeden Fall Recht behalten.“ – Henry Ford


Kennen Sie diesen Film? Bill Murray befindet sich in einer Zeitschleife und erlebt jeden Tag denselbigen aufs Neue. Hier begegnen uns auch einige Automatismen, die sich jeden Tag wiederholen. Haben Sie auch solche Routinen? Nicht jeder Tag muss dem anderen gleichen, aber Gewohnheiten zu etablieren kann dabei helfen, Zeit und Energie einzusparen. Versuchen Sie es

Seite  [tcb_pagination_current_page]  von  [tcb_pagination_total_pages]

>